Windows 7 – Schwerer Fehler beim SP1 Update

Heute vormittag war er wieder da – der Grund warum ich meinen Mac so liebe!

Der Windows-PC wollte per Auto-Update das Service-Pack 1 installieren. Doch leider erschien nach dem Neustart die Meldung „Schwerer Fehler C0000034 beim Updatevorgang 282„. Klasse. Nach längerer Recherche konnte diese Anleitung helfen, das Problem zu beheben.

Danke Apple, für Systeme die einfach funktionieren!

2 Gedanken zu „Windows 7 – Schwerer Fehler beim SP1 Update“

  1. Wenn Du die flasche Sprachversion wählst, kann doch crApple nichts dazu. Starte einfach im abgesichterten Modus und führe C:\Programs (x86)\VALUEADD\sulfnbk.exe aus, dann geht’s auch mit der Multi5.

  2. Hahaa… da musste ich doch echt lachen als ich diesen Post hier gelesen hatte. 😀
    Das ist halt Windows, das sind einprogrammierte Bugs die die Microsoft Dev´s gerne mal einbauen. =D

    Microsoft schockt ja mal überhaupt nicht. Apple rocks! xD

    Best regards, MrKenobi
    PS: Wenn man sich den Win-Source anguckt, sieht man schon das es da bestimmte dinge gibt die das System systematisch ausbremsen. 😀
    „Windows Slogan: Wir lieben strukturiertes Chaos!“

Kommentare sind geschlossen.