Mr. T und sein Nachtelfirokese

World of Warcraft ist so eine Sache für sich. Ich spiele ja auch gerne online, aber WoW konnte mich bislang noch nicht für sich begeistern. Für Leute wie mich, setzt man deshalb auf eine neue Werbestrategie mit Mr. T. Er präsentiert seinen Nachtelfirokesen.


So einen möchte man doch auch gerne haben, oder nicht? 🙂

18 Gedanken zu „Mr. T und sein Nachtelfirokese“

  1. Naja vielleicht investieren sie irgendwann mal mehr Zeit in die Weiterentwicklung des Spiels.

  2. Ich hab mich so tot gelacht als ich den Spot das erste mal gesehen habe 😉 einfach tot komisch!

  3. Mr. T Als Charaktär wäre wirklich cool. Nachtelf-irokese sollte man nicht zusammen schreiben. Ich lese da immer „firokese“

  4. Die Werbung ist der Hammer, wäre fast vom Laufband gefallen, als ich das im Fitnessstudio gesehen hatte. Finds auch gut, dass sie Mister T nochmal aus der Kiste kramen, meiner Meinung nach immernoch ein hervorragender Werbeträger 🙂

  5. Ich find auch gut das die wirklich den Orginal Mr T Look gelassen haben 😀 auch wenn er jetzt schon etwas Opa mäßig aussieht 🙂

  6. Die Spots laufen mittlerweile auch schon recht häufig im TV. Ich bin auch kein WOW-Fan, finde die Spots aber dennoch gelungen. Aber auch ich muss mich anschließen der Spot mit MR.T ist noch immer der beste. Ob die Spots allerdings ihre gewünschte Wirkung haben, bleibt wohl abzuwarten.

  7. Mr. T war und ist der geilste. Spiele manchmal bis tief in die Nacht. Macht echt Spaß!

  8. Die Werbung ist aber auch sowas von geil.. Hab mich total weggeschmissen, als ich die zum ersten Mal gesehen habe.. Mr. T, ein Idol der Jugend macht WoW Werbung, 😀

  9. Ist zwar schon ein wenig älter der Clip aber ich finde ihn immer noch klasse ich denke mal der wird auch noch ein paar Generationen lang die Leute unterhalten 😀 wenn es bis dahin noch WOW gibt…

Kommentare sind geschlossen.